img_6924_tar.jpg

Goldener Herbst an den Bavaria Towers

Kurz vor Fertigstellung der Außenanlagen an den Bavaria Towers strahlt die Pflanzung des "Goldenen Gartens" mit der Sonne um die Wette. Zu Füßen der vier neu errichteten Hochhäuser am Beginn der A94 in München Bogenhausen – nach Plänen von Nieto Sobejano Architekten – erstreckt sich eine Hügellandschaft, die das Bild bewaldeter Kuppen von Endmoränenhügeln in einer offenen Wiesenlandschaft zum Vorbild hat.

Das Farbspektrum der verwendeten Gräser und Stauden erstreckt sich von Grün-, über Gelb-, Orange- und Brauntöne. Gräser, wie Zittergras, Pfeifengras und Rutenhirse bilden das Gerüst. Passend dazu tragen Blütenstauden wie Nelkenwurz, Taglilie und Sonnenhut die schönen Gold- und Ockertöne bei. Zum Farbkonzept wird auch die gelbliche Herbstfärbung der Bäume beitragen. Auf den Hügelkuppen stehen Ginkgos, Lärchen und Gleditschien und vereinen sich teils zu kleinen Hainen.

Fotos: Thomas Armonat

  • img_6925_tar.jpg Das "goldene" Farbkonzept der Staudenpflanzung kommt voll zur Geltung

Keller Damm Kollegen GmbH
Landschaftsarchitekten Stadtplaner
Prof. Regine Keller, Franz Damm

Lothstraße 19
80797 München

Tel. 089 248 83 83-0
Fax 089 248 83 83-99
info@keller-damm-kollegen.de

Geschäftsführer Regine Keller, Franz Damm
Amtsgericht München - HRB 193687

Alle Rechte vorbehalten
© 2019