taubenloch_nominierung_bayerischer_landschaftsarchitekturpreis_2022_keller_damm_kollegen_laura_loewel.jpg

Nominiert in der Kategorie Blaue und Grüne Infrastruktur

Erfolg: Mit der Umgestaltung der Parkanlage Taubenloch in Bad Tölz sind wir in der Kategorie "Blaue und Grüne Infrastruktur" für den Bayerischen Landschaftsarchitektur-Preis 2022 nominiert. Zwischen 4. Juli und 12. August stimmen nun die Mitglieder des bdla Bayern per Online-Voting über die Gewinner der einzelnen Kategorien und den Hauptgewinner ab. Die Preisverleihung findet am 11. November 2022 statt.

Mehr Infos zu den nominierten Projekten und zur Abstimmung

Hintergrund:
Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Landesgruppe Bayern lobt 2022 zum zweiten Mal den Bayerischen Landschaftsarchitektur-Preis aus. Neben dem Hauptpreis werden jeweils herausragende Projekte in verschiedenen Kategorien gewürdigt.

Der Preis würdigt Projekte und Planungen in Bayern, die sich durch innovative, nachhaltige und klimagerechte Außen- und Landschaftsräume hoher Qualität sowohl in der Neuanlage als auch im Bestand auszeichnen. Der bdla Bayern möchte zudem ausdrücklich auch die junge Generation von Planer*innen zu einer Teilnahme am Wettbewerb einladen, um ihre beruflichen Ideale und Visionen zu fördern.

Keller Damm Kollegen GmbH
Landschaftsarchitekten Stadtplaner
Prof. Regine Keller, Franz Damm

Lothstraße 19
80797 München

Tel. 089 248 83 83-0
info@keller-damm-kollegen.de

Geschäftsführer Regine Keller, Franz Damm
Amtsgericht München - HRB 193687

Alle Rechte vorbehalten
© 2022